HERZLICH WILLKOMMMEN!

GO Zypern

Unser GO Zypern Team besteht aus internationalen Rechtsanwälten, die sich auf das Thema Zypern im Zusammenhang eines Zweit- oder Hauptwohnsitz, der sog. NON-DOM Regelungen spezialisiert haben.

Dabei spielen die Gründung von Firmen mit allen begleitenden Dienstleistungen, sowie die Unterstützung einer teilweisen oder kompletten Übersiedlung nach Zypern eine wesentliche Rolle. 

Zypern hat sein Steuerrecht modernsten Bedürfnissen angepasst und mit dem Wegfall der sonst europaweit geltenden 183-Tage-Regelung seine Türen insbesondere nun auch für Unternehmer geöffnet, welche eine maximale örtliche Flexibilität wünschen.

Den gesetzlich geregelten steuerlichen Wohnsitz und sämtliche Vorteile des Non Dom Status bietet Zypern bereits bei einem jährlichen Aufenthalt von nur 60 Tagen. Es ist für Zypern hierbei unerheblich, ob der Resident diese Mindestanzahl an Tagen an einem Stück oder mit Unterbrechungen in Zypern verbringt.

Profitieren auch Sie von den Vorzügen der aktuellen Rechtssprechung und optimieren Sie ganz legal Ihre Steuern. International erwirtschaftete Zins- und Anlageerträge, beispielsweise aus Aktienhandel, unterliegen in Zypern nicht der Besteuerung. Diese Regelung gilt für Privatpersonen mit Zypern Non Dom Status. Juristische Personen in Zypern können durch Nutzung legaler Konstellationen ebenfalls Steuervorteile nutzen.

 

Einer der größten Vorteile des Non Dom Status in Zypern ist, dass auf die sogenannte Remittance Base Besteuerung vollständig verzichtet wird. Das Steuerrecht Zyperns besteuert somit auch Dividenden ausländischer Herkunft nicht. Erwirtschaftetes Kapital kann somit international frei transferiert, gehalten und verfügt werden – steuerfrei!

Smith & Smith_Logo.png
  • Facebook
Euro Company Formation

©2020 Smith & Smith Global Advisory Limited